Entwicklungsupdate #3

Durch die deutsch-dänische Zusammenarbeit entwickelt sich HanDiRob immer weiter und es wurde ein Fortschritt erzielt. Das „Team Lübeck“ hat die Kopfeinheit des HanDiRobs zusammengebaut. Sie steht derzeit in der Eingangshalle des Universitätskrankenhaus Schleswig-Holsteins in Lübeck.

Ein Video zum Zusammenbau finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=z6alWzng6R0

Es war geplant, die zusammengebaute Kopfeinheit mit der Bodeneinheit beim anstehenden Plugfest in Odense zusammenzufügen. Aufgrund der aktuellen coronabedingten Lage wurde das Plugfest leider abgesagt.

HanDiRob wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark
unter www.interreg5a.eu